Komparativ & Superlativ im Spanischen

Beitragsbild Komparativ & Superlativ im Spanischen

In diesem Artikel schauen wir uns an, wie man Personen, Gegenstände, Eigenschaften und Handlungen miteinander auf Spanisch vergleichen kann. Hierfür verwendet man den sogenannten Komparativ und den Superlativ. Was das genau ist und wie beide Formen gebildet werden, erfährst du in den weiteren Zeilen.

Inhalt

Was sind der Komparativ und der Superlativ?

Bei Adjektiven im Spanischen gibt es zwei sogenannte Vergleichsstufen: den Komparativ und den Superlativ.

Der Komparativ ist die sogenannte Vergleichsform. Er wird verwendet, um zwei Personen, Gegenstände, Handlungen oder Eigenschaften einander gegenüberzustellen. Der Komparativ ist dabei nichts anderes als die erste Steigerungsstufe eines Adjektivs

Der Superlativ geht hingegen noch einen Schritt weiter. Er ist die zweite Steigerungsstufe eines Adjektivs und drückt aus, dass etwas absolut am besten, am tollsten oder am größten ist. 

Komparativ für positive Vergleiche

Die häufigste Form des Komparativs ist der Komparativ für positive Vergleiche. Dabei wird ausgedrückt, dass bei einer Person oder einem Gegenstand eine Eigenschaft oder ein Merkmal in einem höheren Maß vorhanden ist als bei etwas anderem.

Beispielsweise drückt man dadurch aus, dass etwas besser, toller oder größer als etwas anderes. Hierfür verwendet man das Wort “más” (dt. “mehr“), dann das Adjektiv und dann das Wort “que” (dt. “als“).

más + Adjektiv + que

 

Beachte dabei unbedingt, dass die meisten Adjektive im Spanischen nach dem Geschlecht und der Anzahl ihres Bezugswortes angeglichen werden müssen.

Das gilt dementsprechend auch für den Komparativ und den Superlativ. Daher findest du in der Tabelle häufig zwei Bezeichnungen – für männliche und für weibliche Bezugswörter.

SpanischDeutsch
más grande que ...größer als ...
más pequeño/a que ...kleiner als ...
más rápido/a que ...schneller als ...
más viejo/a que ...älter als ...
más hermoso/a que ...schöner als ...
más deportivo/a que ...sportlicher als ...

Él es más alto que su hermano.
Er ist größer als sein Bruder.

Este coche es más rápido que el anterior.
Dieses Auto ist schneller als das vorherige.

Esta galleta es más deliciosa que la que comí ayer.
Dieser Keks ist leckerer als der, den ich gestern gegessen habe.

Ella es más inteligente que la mayoría de los estudiantes de su clase.
Sie ist intelligenter als der Großteil der Schüler in ihrer Klasse.

Dieser Blogartikel könnte dich auch interessieren:

Adjektive & Adverbien im Spanischen

Komparativ für negative Vergleiche

Der Komparativ für negative Vergleiche wird immer dann verwendet, wenn man zwei Dinge miteinander vergleicht und ausdrücken möchte, dass eine Eigenschaft oder ein Merkmal in einem niedrigeren Maß vorhanden ist bei etwas anderem – es also beispielsweise weniger gut, weniger groß oder weniger toll ist. 

Hierfür verwendet man einfach das Wort “menos” (dt. “weniger“) und fügt anschließend wie gewohnt das Adjektiv und das Wort “que” (dt. “als“) dahinter an.

menos + Adjektiv + que

 
SpanischDeutsch
menos grande que ...weniger groß als ...
menos fuerte que ...weniger stark als ...
menos interesante que ...weniger interessant als ...
menos amable que ...weniger nett als ...
menos competente que ...weniger kompetent als ...

Él es menos alto que su hermano.
Er ist weniger groß als sein Bruder.

Este coche es menos rápido que el anterior.
Dieses Auto ist weniger schnell als das vorherige.

Komparativ bei gleichen Eigenschaften

Falls du hingegen bei Vergleichen auf Spanisch ausdrücken möchtest, dass eine Eigenschaft bei zwei Gegenständen oder Personen in gleichem Maße vorhanden ist, verwendest du zunächst das Wort “tan” (dt. “genauso“), danach das Adjektiv und anschließend das Wort “como” (dt. “als / wie”).

So kannst du beispielsweise sagen, dass etwas genauso groß, genauso stark oder genauso schnell wie etwas anderes ist.

tan + Adjektiv + como

 
SpanischDeutsch
tan grande como ...genauso groß wie ...
tan rápido/a como ...genauso schnell wie ...
tan fuerte como ...genauso stark wie ...
tan hermoso/a como ...genauso schön wie ...
tan valioso/a como ...genauso wertvoll wie ...

Él es tan alto como su hermano.
Er ist genauso groß wie sein Bruder.

Este coche es tan rápido como el anterior.
Dieses Auto ist genauso schnell wie das vorherige.

Dieser Blogartikel könnte dich auch interessieren:

Vokabular: Familie & Verwandte Spanisch

Unregelmäßige Komparativformen

Daneben gibt es im Komparativ allerdings auch einige wenige unregelmäßige Komparativformen. Diese betreffen jedoch ausschließlich den positiven Komparativ. Du findest die entsprechenden Adjektive in der folgenden Tabelle:

AdjektivÜbersetzung (Adjektiv)SuperlativÜbersetzung (Superlativ)
bueno/agutmejorbesser
malo/aschlechtpeorschlechter
AdjektivSuperlativ
bueno/amejor
malo/apeor

Zudem gibt es manche Adjektive, bei denen zwei verschiedene Superlative (ein regelmäßiger und ein unregelmäßiger) möglich sind. Dabei handelt es sich um die folgenden Adjektive:

AdjektivÜbersetzung (Adjektiv)Regelmäßiger SuperlativUnregelmäßiger SuperlativÜbersetzung (Superlativ)
alto/agroß, hochmás alto/asuperiorgrößer, höher
bajo/aklein, niedrigmás bajo/ainferiorkleiner, niedriger
grandegroßmás grande (bei Größe)mayor (bei Alter & Zahlen)größer
pequeño/akleinmás pequeño/a (bei Größe)menor (bei Alter & Zahlen)kleiner
AdjektivSuperlativ
alto/amás alto/a, superior
bajo/amás bajo/a, inferior
grandemás grande, mayor
pequeño/amás pequeño/a, menor

Este restaurante es mejor que el de ayer.
Dieses Restaurant ist besser als das von gestern.

El tiempo de hoy es peor que el de ayer.
Das Wetter heute ist schlechter als gestern

PONS Verben & Zeiten trainieren Spanisch (*)
PONS: Verben & Zeiten trainieren Spanisch (*)

Jetzt bei Amazon.com ansehen (*)

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Der Superlativ im Spanischen

Der Superlativ ist die Form eines Adjektivs oder Adverbs, die verwendet wird, um eine höchstmögliche Steigerung auszudrücken. Er gibt zum Beispiel an, dass etwas am besten, am tollsten oder am schnellsten ist.

Im Spanischen bilden wir den Superlativ, indem wir den Artikel (el oder la) des Bezugswortes nehmen, das Wort “más” ergänzen und das Adjektiv dahinter anfügen.

el / la + más + Adjektiv

SpanischeDeutsch
él/la más grandeder/die/das größte
él/la más caro/ader/die/das teuerste
él/la más hermoso/ader/die/das schönste
él/la más inteligenteder/die/das intelligenteste
él/la más interesanteder/die/das interessanteste
él/la más talentoso/ader/die/das talentierteste
él/la más delicioso/ader/die/das leckerste

Este libro es el más interesante que he leído nunca.
Dieses Buch ist das interessanteste, das ich je gelesen habe.

Ella es la más inteligente de su clase.
Sie ist die intelligenteste in ihrer Klasse.

Este coche es el más rápido en el mercado.
Dieses Auto ist das schnellste auf dem Markt.

Teste dein Wissen
Teste dein Wissen (Handy) (1)

Quiz: Komparativ & Superlativ im Spanischen

Überprüfe deinen Lernfortschritt mit diesem kleinen Quiz!

1 / 9

Welche der folgenden Formen im Deutschen verwendet den Komparativ?

2 / 9

Wie bildet man den Komparativ auf Deutsch (bei regelmäßigen Adjektiven)?

3 / 9

Wie bildet man den Komparativ auf Spanisch (bei regelmäßigen Adjektiven)?

4 / 9

Wie lautet der Komparativ von valioso/a  (wertvoll)?

5 / 9

Wie lautet der Komparativ von bueno /a  (unregelmäßig)?

6 / 9

Wie lautet der Komparativ von poco  (unregelmäßig)?

7 / 9

Welcher der folgenden Sätze verwendet einen Superlativ?

8 / 9

Wie bildet man den Superlativ auf Spanisch?

9 / 9

Welches der folgenden Wörter ist KEIN Superlativ von guapo/a

Your score is

Die durchschnittliche Punktzahl ist 80%

0%

Weitere Infos zu diesem und vielen weiteren Themen erfährst du in meinem: 

 
Play Video about Online-Kurs: Spanisch für Fortgeschrittene Anfänger (A2)

Online-Kurs:

Spanisch für Fortgeschrittene Anfänger (A2)

Das war mein kleiner Guide zum Komparativ und Superlativ im Spanischen. Falls dir dieser Artikel gefallen hat, würde es mich freuen, wenn du dir auch die anderen Blogbeiträge auf dieser Seite ansehen würdest. Und falls du Vorschläge für weitere Themen hast, kannst du mir diese natürlich gerne zukommen lassen. Schreibe mir dazu einfach eine kurze Nachricht.

Bis zum nächsten Mal!

Dein Luca

Autor: Luca Diehl

Luca Diehl ist Gründer der Seite sprachuniversum.com und Autor von über 30 Online-Kursen zu den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch. Er liebt das Reisen und ist selbst leidenschaftlicher Sprachenlerner.

Folge uns auf Instagram, um keinen neuen Beitrag mehr zu verpassen!

Weitere Artikel

Beitragsbild Farben Italienisch
Italienisch lernen

Die Farben Auf Italienisch

Die italienischen Farbadjektive haben einige Gemeinsamkeiten mit den Deutschen, werden aber unterschiedlich an das Bezugswort angepasst. In diesem Artikel schauen wir uns die wichtigsten Farben auf Italienisch an und wie man sie in der Praxis verwendet.

Beitragsbild Die Wochentage auf Niederländisch
Niederländisch lernen

Wochentage auf Niederländisch

Die Wochentage gehören zum Basisvokabular einer Sprache. In diesem Artikel wollen wir uns daher die Wochentage auf Niederländisch anschauen. Dabei wirst du vermutlich schnell sehen, dass die niederländischen Bezeichnungen für die Wochentage sehr ähnlich sind wie die Deutschen. Aber dazu gleich mehr. Schauen wir uns erstmal die niederländischen Wochentage an.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner