Deutsche Wörter im Englischen

E - Germanisms - Deutsche Wörter im Englischen

Anglizismen, also englische Wörter die im Deutschen verwendet werden, kennt so gut wie jeder. Aber was ist mit dem Gegenteil? Gibt es auch deutsche Wörter, die tagtäglich im Englischen verwendet werden? In diesem Artikel möchte ich dir 10 Beispiele für Germanismen, also deutsche Wörter im Englischen näher vorstellen.

Inhalt

Die häufigsten Germanismen im Englischen

Machen wir es am Besten kurz: Ja, es gibt sie! Es gibt deutsche Wörter, die in der englischen Sprache vorkommen. Es gibt sogar einen eigenen Fachausdruck dafür – nämlich: Germanismen (engl.: germanisms). Aber wie viele davon gibt es? Und werden sie oft verwendet?

Das ist schon schwieriger zu beantworten. Daher habe ich euch im folgenden einmal die häufigsten und bekanntesten Germanismen im Englischen herausgesucht. Vokabeln lernen war noch nie so einfach!

1. "kindergarten"

Eines der meistverwendeten deutschen Wörter im Englischen ist das Wort “Kindergarten” (engl.: kindergarten). Es wird insbesondere im Amerikanischen Englisch verwendet und ist dort wesentlich geläufiger als das Wort “nursery school“, das man zum Beispiel in Großbritannien oder Australien antrifft. 

Mit dem Wort gemeint ist – ähnlich wie im Deutschen – eine Institution, die Kinder bis zum Alter von etwa fünf Jahren auf die Schule vorbereitet. Quasi ein Garten für Kinder oder “Kindergarten”.

2. "doppelga(e)nger"

Auch scheinbar komplexere deutsche Wörter wie “Doppelgänger” findet man in der englischen Sprache. Das liegt darin, dass sie Sachverhalte beschreiben, für die es im Englischen ansonsten kein eigenes Wort gibt, sodass man sie stattdessen aufwendig umschreiben müsste.

Das Wort Doppelgänger (engl.: “doppelgaenger” / “doppelganger”) zum Beispiel beschreibt zwei Personen, die sich so ähnlich sehen, dass man sie glatt miteinander wechseln könnte. Das Wort drückt dabei seine Bedeutung so perfekt aus, dass man es direkt ins Englische übernommen hat. 

Dieser Blogartikel könnte dich auch interessieren:

False Friends im Englischen

3. "schadenfreude"

Ähnlich wie beim Wort “Doppelgänger” ist es auch beim Wort “Schadenfreude (engl.: “schadenfreude” ). Dieses Wort umschreibt die Freude, die man beim Unglück oder Missgeschick anderer wahrnimmt. 

Dieses Gefühl scheint jedoch nicht nur auf den deutschen Kulturraum begrenzt zu sein, sodass es direkt ins Englische übernommen wurde.

4. "zeitgeist"

Ähnlich ist es auch beim Wort “Zeitgeist”. Damit gemeint ist ein verbreitetes Gedankengut in einer Generation oder Epoche. Also ein Thema oder eine Idee, die den Menschen in dieser Zeit besonders wichtig ist. 

Dieses Konzept scheint Menschen auf der ganzen Welt zu beschäftigen. Da das Wort “Zeitgeist” es so wunderbar beschreibt, hat man es ins Englische übernommen, wo man auch seit einigen Jahrzehnten über den “zeitgeist” einer bestimmten Epoche philosophiert.

Dieser Blogartikel könnte dich auch interessieren:

Lustige Wörter in anderen Sprachen

5. "kaput(t)"

Etwas weniger komplex, aber dennoch nicht selten verwendet wird das Wort “kaputt” (engl.: “kaput“). Damit gemeint ist etwas, das nicht so funktioniert, wie es soll. Im Englischen ist dieses Wort auf technische Geräte beschränkt und es wird hauptsächlich im Amerikanischen Englisch verwendet. Dort gibt es sogar ein zugehöriges Verb: “to go kaput” oder zu deutsch: “kaputt gehen”. 

6. "rucksack"

Anders ist es beim Wort “Rucksack” (engl.: “rucksack“). Dieses deutsche Wort wird insbesondere im Britischen Englisch verwendet, während man im Amerikanischen Englisch eher “backpack” dazu sagen würde. Gemeint ist eine Tasche oder ein Sack, den man auf dem Rücken tragen kann. 

7. "foosball"

Unser nächstes Wort wird im Englischen ein bisschen anders verwendet als im Deutschen. Und zwar das Wort: “Fußball” oder “foosball“. Wie du bestimmt weißt, wird “Fußball” im Englischen entweder als football” (BE) oder “soccer” (AE) bezeichnet. Daneben gibt es aber auch das Wort “foosball“, das quasi fast wie das deutsche Wort “Fußball” ausgesprochen wird.

Damit ist jedoch nicht Fußball im eigentlichen Sinn gemeint, sondern Tischfußball. Ja, richtig gehört! Tischfußball wird – insbesondere in den USA – als “foosball” bezeichnet

8. "delicatessen"

Auch unser nächstes Wort hat im Englischen eine etwas andere Bedeutung als im Deutschen – ähnlich wie das Wort “Handy” im Deutschen eine ganz andere Bedeutung hat als im Englischen. Und zwar handelt es sich hierbei um das Wort “Delikatessen” (engl. “delicatessen“).

Während im Deutschen hiermit etwas besonders Wohlschmeckendes oder Ungewöhnliches bezeichnet wird, meint man im Englischen mit “delicatessen” oder kurz “deliden Bereich eines Geschäfts, an dem man “Delikatessen” kaufen. Im Englischen sind damit fertige Salate, Käse oder Wurstwaren gemeint, die auf irgendeine Art besonders sind. Das englische Wort “delicatessen” kann man also in etwa mit dem deutschen Wort “Feinkost” gleichsetzen. Ein “delicatessen store” ist dementsprechend nichts anderes als ein “Feinkostladen”.

9. "schnapps"

Wo wir schon bei Lebensmitteln sind, gibt es natürlich auch noch einige weitere deutsche Begriffe, die es in die englische Sprache geschafft haben. Hierzu zählen zum Beispiel Wörter wie “strudel“, “pretzel“, ” oder “biergarten“. Ein Wort auf das aber besonders häufig verwendet wird und nicht nur für deutsche Produkte benutzt wird ist das Wort “Schnaps” (engl.: “schnapps“).

Gemeint ist damit – genau wie im Deutschen – ein stark alkoholisches Getränk, das durch Destillation pflanzlicher Erzeugnisse gewonnen wird. Dazu zählen zum Beispiel Wodka, Whiskey und viele andere Spirituosen. Zwar gibt es im Englischen auch die Bezeichnungen “liquor” oder “spirit“. Insbesondere im Amerikanischen Englisch wird aber deutlich häufiger das Wort “schnapps” verwendet

10. "fest"

Zu guter Letzt hätten wir noch das Wort “Fest” (engl. “fest”). Dieses Wort kam ursprünglich über das Wort “Oktoberfest” in die englische Sprache. Heute wird es dort aber auch für einige andere Anlässe verwendet. Beispiele sind zum Beispiel “wine fest”, “jazz fest”, “summer fest”

Gemeint ist dabei immer das, was wir als “Volksfest” bezeichnen – also keine kleinen Feiern, sondern wirklich große Veranstaltungen mit einem bestimmten Thema. Oft wird hierfür auch das englische Wort “festival” verwendet, das eine ähnliche Wortherkunft hat.

Dieser Blogartikel könnte dich auch interessieren:

Anglizismen – Englische Wörter im Deutschen

Fazit

Im Englischen gibt es deutlich mehr Germanismen – also Wörter mit deutschem Ursprung, als man zunächst meinen würde. 

Die Wörter, die ich dir in diesem Artikel vorgestellt habe, waren lediglich ein paar Beispiele. Daneben gibt es auch noch zahlreiche weitere Wörter. Allerdings ist ihre Verwendung oftmals lokal begrenzt oder sie bedeuten etwas leicht anderes, als ihr deutsches Ausgangswort.

Falls du auf der Suche nach weiteren deutschen Wörtern im Englischen bist, schau dir unbedingt die folgende Liste an.

Autor: Luca Diehl

Luca Diehl ist Gründer der Seite sprachuniversum.com und Autor von über 30 Online-Kursen zu den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch. Er liebt das Reisen und ist selbst leidenschaftlicher Sprachenlerner.

Folge uns auf Instagram, um keinen neuen Beitrag mehr zu verpassen!

Weitere Artikel

Beitragsbild Französische Wörter & Sätze Beim Arzt
Französisch lernen

Beim Arzt | Die 100 Wichtigsten Wörter & Sätze Auf Französisch

Musstest du schonmal im französischsprachigen Ausland zu einem Arzt und wusstest nicht so recht, wie du dort kommunizieren sollst? Dann bist du in diesem Artikel genau richtig! In diesem Beitrag möchte ich dir die 100 wichtigsten Wörter und Sätze auf Französisch beibringen, die dir bei deinem nächsten Besuch in einer Arztpraxis weiterhelfen werden. Viel Spaß!

Beitragsbild E-Mails schreiben auf Englisch
Englisch lernen

E-Mails Schreiben Auf Englisch | Alles Was Du Wissen Musst!

In diesem Artikel möchte ich dir einige nützliche Wörter und Sätze beibringen, die es dir erlauben, bessere E-Mails auf Englisch zu schreiben. In den folgenden Zeilen lernst du über 30 verschiedene Formulierungshilfen zum Verfassen von E-Mails auf Englisch kennen. Viel Spaß!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner